The North Face Reisetasche (Diese 10 sind besonders praktisch)

Die Marke The North Face bietet viel Reisezubehör für jeden Anlass. Darunter fallen auch praktische Reisetaschen. Aber welche North Face Reisetasche ist zu empfehlen?

Hier findest du die besten North Face Reisetaschen für dein nächstes Abenteuer

Ich habe meinen The North Face Base Camp Multifunktionsrucksack in der Größe L seit über 4 Jahren und habe damit einige Reisen gemacht. Das Material ist robust und wasserabweisend, nur die Träger sind etwas dünn. Wer Rückenprobleme hat, dem würde ich eine Tasche mit Rollen empfehlen.

Mit einer North Face Reisetasche kann man praktisch verreisen.

Dennoch solltest du vor dem Abflug die Gepäckbestimmungen der Airline prüfen, ob du deine Tasche von den Maßen her ohne extra Kosten mitnehmen kannst.

Alle wichtigen Details zu den dargestellten Reisetaschen von The North Face und weitere hilfreiche Informationen, die man vor dem Kauf beachten sollte, findest du in den folgenden Kapiteln.

Wisse, dass die hier dargestellten The North Face Reisetaschen und den Testsieger ich durch die eigene Recherche bestimmt habe.

Dazu habe ich mir die Testberichte auf anderen Reise-Plattformen und die Bewertungen der Käufer in online Shops durchgelesen.

Tipp: Vielleicht gefallen dir auch die Jack Wolfskin Reisetaschen? In meinem Blog findest du dazu eine passende Übersicht. Klicke dazu einfach auf den Link, um den Artikel zu öffnen.

Warum The North Face eine der besten Reisetaschen herstellt?

Wenn du so bist wie ich, dann weißt du, wie wichtig eine gute Reisetasche ist. Sie muss nicht nur all deine Habseligkeiten aufnehmen können, sondern auch bequem und strapazierfähig sein. Deshalb greife ich immer zu meinen North Face Taschen, wenn ich für eine Reise packe. Sie lassen mich nie im Stich.

North Face Taschen gehören sogar zu den besten auf dem Markt, wenn es um Reiseausrüstung geht.

Hier sind nur ein paar Gründe dafür:

  • Erstens sind die Taschen von North Face extrem bequem zu tragen. Sie sind stark gepolstert und eignen sich daher hervorragend für lange Reisen. Außerdem sind sie leicht und einfach zu transportieren, was ein weiteres Plus ist.
  • Zweitens sind die Taschen von North Face sehr robust. Wenn du schon einmal eine Tasche von North Face besessen hast, dann weißt du, dass sie viel aushält, ohne dass sie irgendwelche Abnutzungserscheinungen zeigt.
  • Und schließlich sind die Taschen von North Face extrem großzügig.

Sie kommen ständig mit neuen Farben und Mustern auf den Markt, so dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Egal, ob du etwas Kleines oder Großes, etwas Buntes oder Neutrales willst – die Chancen stehen gut, dass sie es haben.

Tipp: Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Reiserucksäcken, aber nur einer hat alles, was Reisende brauchen: Der The North Face Jester. Er ist nicht nur stylisch, leicht und strapazierfähig, sondern bietet auch genug Platz für all deine Habseligkeiten.

Er ist groß genug für eine mehrtägige Wanderung, eignet sich aber auch hervorragend als Alltagsrucksack oder Schulranzen. Und nicht nur das: Er wird auch noch jahrelang halten, sodass du dir keine Sorgen machen musst, ihn in nächster Zeit zu ersetzen!

Wenn du noch mehr Platz brauchst, würde ich dir den The North Face Recon empfehlen. Er hat alle Eigenschaften, die den Jester zu einem der besten Rucksäcke auf dem Markt machen, aber diese Version ist viel größer.

Viele Leute schätzen den zusätzlichen Platz, wenn sie im Ausland unterwegs sind, da sie alles, was sie brauchen, in eine Tasche packen können, anstatt mehrere Teile mit sich zu tragen.

Die verschiedenen Typen von North Face Reisetaschen im Überblick

Wenn es um Reisetaschen geht, hat The North Face viele verschiedene Optionen zur Auswahl.

Du kannst dich für einen Seesack, einen Rucksack oder sogar einen Rollkoffer entscheiden.

Aber welche Tasche ist die richtige für dich? Und was noch wichtiger ist: Welche Tasche eignet sich am besten für deine Bedürfnisse, wenn du unterwegs bist?

Hier ist ein Blick auf die verschiedenen Arten von North Face Reisetaschen und was sie zu bieten haben.

Duffel Bags

Wenn du eine geräumige Tasche brauchst, in der du all deine Sachen unterbringen kannst, sie aber nicht auf dem Rücken tragen willst, dann ist eine Seesacktasche vielleicht genau das Richtige für dich.

Sie sind perfekt für alle, die mit leichtem Gepäck reisen wollen, aber trotzdem genug Platz haben, um alles Notwendige einzupacken.

Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, sodass wirklich für jeden etwas dabei ist!

Rollkoffer

Rollkoffer sind zwar für bestimmte Reisetypen geeignet, aber nicht die beste Wahl, wenn du vorhast, die meiste Zeit im Freien zu verbringen.

Wenn du aber etwas suchst, das du leicht von einem Ort zum anderen transportieren kannst, dann gibt es kaum etwas Besseres.

Bedenke aber, dass diese Rucksäcke am besten für kurze Strecken geeignet sind. Sie sind also vielleicht nicht die praktischste Option, wenn du wochenlang unterwegs bist oder nach Übersee fliegst.

Rucksäcke

Die Nummer eins unter den North Face Taschen ist der Rucksack. Ich empfehle sie jedem Reisenden, denn sie sind leicht zu verstauen, super bequem zu tragen und bieten Platz für alles, was du brauchst!

Du kannst sogar zwischen traditionellen Rucksäcken und solchen mit Rollen wählen. Egal, was du brauchst, hier ist definitiv für jeden etwas dabei!!!

Wie du siehst, hat The North Face viele verschiedene Möglichkeiten, wenn es um Reisetaschen geht. Es gibt sie nicht nur in verschiedenen Formen und Größen, sondern sie bieten auch jede Menge Platz für all deine Sachen – das ist wichtig, wenn du unterwegs bist.

Egal, ob du dich für einen Seesack, einen Rucksack oder einen Rollkoffer entscheidest – das Wichtigste ist, dass du etwas wählst, das sowohl funktional als auch stylisch ist!

Wie wählst du die richtige North Face Reisetasche für dich aus?

Bist du auf der Suche nach einer neuen North Face Reisetasche?

Dann fragst du dich vielleicht, wie du die richtige Tasche für dich auswählen kannst.

In diesem Blogbeitrag gehe ich auf einige Faktoren ein, die du bei deinem Kauf beachten solltest. Außerdem empfehle ich dir einige der beliebtesten North Face Reisetaschen, die derzeit auf dem Markt sind.

Faktoren, die du beim Kauf einer Reisetasche für deine nächste Reise beachten solltest

Der Preis

Das ist ohne Frage einer der wichtigsten Faktoren, die hier ins Spiel kommen. Wie viel willst du ausgeben? Wenn es dir nichts ausmacht, etwas mehr Geld auszugeben, empfehle ich dir, einen hochwertigen Seesack oder Rollkoffer zu wählen.

Diese sind in der Regel ziemlich teuer, aber sie bieten jede Menge Platz und können alles transportieren, was du brauchst.

Wenn du zum ersten Mal reist, ist es vielleicht besser, eine billigere Variante zu wählen. Wenn du herausgefunden hast, was für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist, kannst du jederzeit aufrüsten!

Was für ein Reisetyp bist du?

Diese Frage stellt sich oft, denn jeder hat einen anderen Reisestil.

Heutzutage wissen die Kunden in der Regel genau, wofür sie ihr Gepäck verwenden wollen, egal ob es sich um Handgepäck oder Rucksackausrüstung handelt. Wenn du dir Sorgen machst, wie du deine Sachen durch die Sicherheitskontrolle bekommst, solltest du dich für den Rollkoffer entscheiden.

Er passt perfekt unter den Sitz vor dir und nimmt nur wenig Stauraum im Gepäckfach darüber ein.

Wie oft wirst du die Reisetasche benutzen?

Wenn du vorhast, deine neue North Face Reisetasche für viele verschiedene Reisen zu benutzen, solltest du dich für ein hochwertiges Modell entscheiden.

Auf diese Weise sollte sie lange halten und auch im Laufe der Jahre ihre Aufgabe erfüllen und alles in ihr sicher aufbewahren.

Wenn du nur etwas für ein oder zwei Reisen mitnehmen willst, bevor du es wegwirfst, solltest du dich für eine billigere Variante entscheiden.

Es spielt keine Rolle, aus welchem Material die Außenseite besteht. Es geht vor allem darum, wie viel Platz du hast und was du schnell und einfach hineinpacken und herausnehmen kannst.

The North Face Reisetasche Testbericht und mehr

Als Reisender weißt du, dass du auf alle Situationen vorbereitet sein musst.

Deshalb hat The North Face die Travel Bag entwickelt – eine vielseitige Tasche, in der du alles unterbringen kannst, was du auf Reisen brauchst.

In den vielen Fächern und Taschen der Reisetasche kannst du alles verstauen, von deinem Reisepass und deinen Tickets bis hin zu deiner Badehose und Sonnencreme.

Außerdem ist sie mit einem abnehmbaren Schultergurt ausgestattet, der den Transport erleichtert. Wenn du also auf der Suche nach einer Tasche bist, die alles mitmacht, was die Welt zu bieten hat, solltest du dir die Reisetaschen von The North Face ansehen.

Du wirst nicht enttäuscht sein!

Merkmale der The North Face Reisetasche

  • Wasserfeste Nylonkonstruktion.
  • Hauptfach mit abnehmbarem, verstellbarem Schultergurt.
  • Vorderseitiges Organizerfach mit Kordelzugverschluss und Netztaschen für eine einfache Organisation.
  • Seitliches Außenfach für Wasserflaschen.
  • Interne Netztaschen für Zubehör können am Gurt befestigt werden, um die Ausrüstung unterwegs zu sichern.
  • Vordertasche mit Reißverschluss für schnellen Zugriff auf wichtige Dinge.

Einige Nutzer beschweren sich, dass die Tasche nicht sehr robust ist.

Bei näherer Betrachtung stellt sich heraus, dass diese Kunden die falsche Größe der The North Face Reisetasche für ihre Bedürfnisse verwenden.

Wenn du feststellst, dass sich die Nähte deiner Tasche lösen, bedeutet das in der Regel, dass du eine größere Tasche verwenden solltest, um all deine Sachen unterzubringen. Wenn du aber nur das Nötigste mitnimmst, sollte das kein Problem sein.

Hier findest du ein Testbericht Video, dass ich über die von mir empfohlene Nort Face Reisetasche gefunden habe.

Ich finde, dass man in der Tasche – als Mann – alles Notwendige für eine 2-wöchige Reise mitnehmen kann. Wenn man die Tasche richtig einpackt, dann macht es auch nichts aus, dass eine Polsterung am Rücken fehlt.

Schaue dir das Video an, wenn du weitere Informationen neben dem North Face Reisetaschen Test benötigst.

Ich hoffe, dass deine Suche nach einer North Face Reisetasche hier ein Ende gefunden hat und meine Informationen hilfreich waren.

Falls ja, dann lass es mich auf einem meiner Social-Media Kanäle wissen – Ich freue mich von dir zu hören.

Tipp: Vielleicht hast du auch Interesse an den Reisetaschen von Vaude? In meinem Blog findest du geeignete Modelle mit 90 Liter Packvolumen.

In diesem Sinne, viel Spaß mit deiner neuen North Face Reisetasche und eine gute Reise!

Foto des Autors
Hallo, mein Name ist Daidi und ich bin der Autor und Betreiber dieser Seite. Ich bin viel auf Reisen und beschäftige mich gerne mit der Recherche über verschiedene Produkte, um immer das beste Modell für mich zu finden. Diese Leidenschaft teile ich seit 2019 in meinem Blog, damit auch andere Menschen einen Mehrwert haben.

Empfohlene Blogartikel