Koffer entsorgen (Tipps für das Recycling von Reisegepäck)

Alles was man so benutzt hat irgendwann ausgesorgt, dazu gehören auch Koffer, Trolleys und Reisetaschen.

Doch dann kommt oft die Frage auf, wohin kommt den mein altes Reisegepäck nun? Darf ich es einfach in den Müll werfen? Wo kann ich den Koffer anständig entsorgen?

Ich helfe dir gerne dabei, diese Frage zu beantworten.

Schnellübersicht, wie man einen Koffer entsorgen kann

Du hast keine Zeit, meinen ausführlichen Artikel zu lesen?

Kein Problem.

Hier habe ich das wichtigste zur umweltfreundlichen Entsorgung eines Reisekoffers auf einen Blick für dich zusammengefasst:

  • Kleine Koffer wie etwa Trolleys dürfen einfach in den Hausmüll entsorgt werden.
  • Gut erhaltene Koffer kannst du u.U. an eine Organisation oder in einem Secondhandshop spenden.
  • Ist dein Markenkoffer (Ferge, Loubs, Channel etc.) gut erhalten, dann lohnt sich ein Weiterverkauf auf Ebay-Kleinanzeigen oder einer anderen Plattform für gebrauchte Gegenstände.
  • Hast du einen großen Hartschalenkoffer mit 150 Liter Volumen, dann solltest du diesen zum Wertstoffhof bringen.
  • Der Sperrmüll ist eine praktische Alternative zur Entsorgung des Koffers, wenn du so lange warten kannst.
  • Du kannst ein Upcycling versuchen und Teile des Koffers für einen anderen Zweck wiederverwenden.

Mehr Informationen mit zusätzlichen Details erkläre ich dir im Verlauf des Artikels.

Wie entsorgt man einen alten Koffer?

Bei Koffern gibt es in der Regel nur zwei Arten wie man diese am besten entsorgen kann.

Relativ kleine Koffer, wie zum Beispiel Koffer für das Handgepäck, kannst du ganz einfach im normalen Restmüll entsorgen.

Das ist auch überhaupt kein Problem, denn der Koffer besteht aus keinen besonderen Materialien und zählt somit zu regulärem Abfall. Also kann er auch ganz einfach in deiner Restmülltonne entsorgt werden.

Wenn du eine eigene Wohnung oder ein Haus hast, dann wirst du oft selbst für deinen entsorgen Müll bezahlen müssen.

Zahlst oder hast du nur eine kleine Tonne bestellt, dann macht es oft keinen Sinn seinen Koffer darin zu entsorgen.

Sonst ist die Tonne sofort voll und man hat Probleme seinen normalen Müll bis zur nächsten Leerung zu entsorgen.

Besitzt du nur eine kleine Restmülltonne, dann kannst du eventuell bei der Abholung direkt die Mitarbeiter der Müllabfuhr fragen, ob sie eine Ausnahme machen und deinen Koffer dennoch mitnehmen.

Alten Koffer zum Recyclinghof / Wertstoffhof bringen

Ist deine Restmülltonne zu klein oder dein Koffer zu groß, dann ist die nächst beste Alternative deinen Koffer auf einen Wertstoffhof / Recyclinghof zu bringen.

In der Regel kann man Müll und recyclebare Gegenstände auf dem Wertstoffhof kostenlos entsorgen.

Normal hat jede noch so kleine Stadt einen Recyclinghof und wenn du in einer etwas kleineren Gemeinde wohnst, dann sollte der nächste Wertstoffhof auch nicht weit entfernt sein.

Diesen Wertstoffhof findest du ganz schnell und einfach, wenn du den Namen deiner Stadt und Recyclinghof oder Wertstoffhof in Google eingibst.

Wirst du dort nicht fündig, kann auch ein Anruf im Rathaus hilfreich sein.

Eine schnelle Übersicht über viele Recyclinghöfe findest du hier bei den Gelben Seiten: https://www.gelbeseiten.de/branchenbuch/wertstoffhof

Jeder Wertstoffhof ist etwas anders organisiert. Damit du den Koffer auch in die richtige Tonne bzw. den richtigen Container wirst, würde ich dir empfehlen die Mitarbeiter dort zu fragen.

In der Regel wird der Koffer im Bereich Plastik eingeordnet.

Mit dem Recyclen schonst du nicht nur deine eigene Restmülltonne, sondern machst auch etwas gutes für die Umwelt.

Wenn du dich auf den Weg machst, dann schau doch mal in deinen Keller und nimm auch sonstiges Metall, Plastik und Altpapier mit.

Die Umwelt wird es dir danken.

Solltest du einen alten Koffer spenden?

Bist du schon mal verreist und musstest einen Koffer benutzen, der schon bessere Tage gesehen hat?

Wenn ja, kennst du die Frustration, wenn du versuchst, den Reißverschluss zu schließen oder ihn vor dem Auseinanderfallen zu bewahren.

Was machst du also mit einem alten Koffer, wenn du ihn nicht mehr brauchst? Solltest du ihn für wohltätige Zwecke spenden?

Wenn du darüber nachdenkst, deinen alten Koffer zu spenden, gibt es einige Punkte, die du beachten solltest.

Da sein Bestimmungsort bereits feststeht, solltest du als Erstes prüfen, ob er zu den Werten und dem Leitbild der Organisation passt. Wenn das der Fall ist, sollte er sauber sein; keine Gerüche oder Flecken aufweisen, keine fehlenden Teile, ein funktionierendes Schloss und Räder haben.

Das Problem ist, dass die meisten gemeinnützigen Organisationen keine Mitarbeiter/innen oder Freiwilligen haben, die sich um die administrativen Aufgaben kümmern, die man von einer solchen Organisation erwarten würde.

In vielen Fällen müssen sie sich auf ihre eigenen Ressourcen oder auf die von Privatpersonen verlassen. Nicht selten ist die Person, die für die Abholung verantwortlich ist, ein Freiwilliger.

Du kannst deinen alten Koffer also nicht einfach vor ihrer Haustür abstellen, ohne dich vorher zu erkundigen, um sie nicht zu belästigen.

Eine gute Möglichkeit ist es, anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben und zu erklären, was du damit machen möchtest.

Du kannst auch vorschlagen, dass sie ihn bei eBay verkaufen und der gesamte Erlös an ihre Wohltätigkeitsorganisation geht.

Markenkoffer können verkauft werden

Ein Markenkoffer hat etwas, das sich einfach luxuriös anfühlt.

Vielleicht ist es das elegante Design oder das hochwertige Material, aber was auch immer es ist, es lässt sich nicht leugnen, dass ein Markenkoffer Raffinesse ausstrahlt.

Vielleicht solltest du versuchen, deinen Markenkoffer bei Ebay oder auf anderen Plattformen zu verkaufen?

Wenn der Markenname bekannt ist, besteht die Chance, dass du einen guten Preis dafür erzielst.

Für das Geld kannst du einen nagelneuen Koffer bekommen, aber wenn du deinen alten Koffer loswerden willst, dann wahrscheinlich, weil du dir schon ein neueres Modell gekauft hast.

Wie du einen alten Koffer wiederverwendest

Es ist kein Geheimnis, dass Reisekoffer teuer sind. Aber was tust du, wenn dein alter Koffer schon bessere Tage gesehen hat?

Anstatt ihn wegzuwerfen, kannst du ihn zu etwas Neuem und Aufregendem umfunktionieren!

Was kann man mit einem alten Koffer machen? Die Antwort ist eigentlich ziemlich viel.

Du kannst versuchen, deinen alten Koffer zu upcyclen:

  1. Aufbewahrungswürfel aus einem alten Koffer zu bauen
  2. Einen flachen Tisch aus dem Koffer bauen
  3. Einen Stuhl
  4. Nachttisch
  5. Konsolentisch aus dem Koffer
  6. Bücherregal aus dem Koffer

Koffer beim Sperrmüll entsorgen

Zu guter Letzt hast du noch die Möglichkeit, deinen Koffer beim Sperrmüll zu entsorgen.

Natürlich ist die Sperrmüllabholung nicht allzu oft und diese nur für einen Koffer anzumelden ergibt natürlich keinen Sinn.

Geh also mal in deinen Keller und schau, ob du weitere sperrige Sachen hast, die man entsorgen müsste.

Kommt eine große Menge zusammen? Dann lohnt sich auch die Anmeldung für den Sperrmüll!

Hast du selbst nicht wirklich viel zum entsorgen, dann kannst du dich ja in der Nachbarschaft umsehen.

Hat jemand seinen Sperrmüll draußen vor der Türe stehen? Dann klingel doch mal bei ihm und frag nett nach, ob du deinen Koffer dazulegen kannst. Er wird sicher nichts dagegen haben.

Das sind so die üblichsten Methoden um deinen alten Koffer, Trolley, Hartschalenkoffer oder auch Reisetasche zu entsorgen.

Wenn dein Koffer schon weg ist, dann suchst du vielleicht einen neuen? Ich hab mir einige Modelle genauer angesehen und in meinem Koffer Test vorgestellt. Schau dich doch mal um.

Foto des Autors
Hallo, mein Name ist Daidi und ich bin der Autor und Betreiber dieser Seite. Ich bin viel auf Reisen und beschäftige mich gerne mit der Recherche über verschiedene Produkte, um immer das beste Modell für mich zu finden. Diese Leidenschaft teile ich seit 2019 in meinem Blog, damit auch andere Menschen einen Mehrwert haben.

Empfohlene Blogartikel