Katzenspielzeug für faule Katzen

Veröffentlicht von Daidi am

Das Spielen ist bei einer Katze ein Naturinstinkt und in der Regel steht dieser nicht im Zusammenhang von Rasse und Alter deiner Katze. Aber auch Katzen haben ihre eigenen Persönlichkeiten und manche spielen ab einem bestimmten einfach weniger. Doch hier möchte ich dir ein paar Tipps geben wie du deine Katze beschäftigt und wieder motivierst etwas mehr zu spielen. Entsprechend möchte ich dir hier auch geeigneten Katzenspielzeug für faule Katzen vorstellen.

Hier eine Auswahl an interessantem Katzenspielzeug:

Katzenspielzeug Katzenangel Spielangel Spielmaus 3er Set Katzenbeschäftigung Kratzspielzeug Geschenkbox Stofftiere interaktives Spielzeug Katzen Zubehör Maus mit natürlichen Fasern und Federn

Katzenspielzeug Katzenangel Spielangel Spielmaus 3er Set Katzenbeschäftigung Kratzspielzeug Geschenkbox Stofftiere interaktives Spielzeug Katzen Zubehör Maus mit natürlichen Fasern und Federn
  • 》anregendes und natürliches Katzenspielzeug für mehr Abwechslung, Freude und Beschäftigung im Katzenalltag
  • 》Riesiger Spielspaß für alte und junge Fellnasen, steigert die Bindung und das Vertrauen zwischen Euch
  • 》fördere Deinen Liebling - Ideal zum Anpirschen und Hinterherjagen für Fitness, Wohlbefinden und Intelligenz

Katzenspielzeug Interaktives Spielzeug, PietyPet Katze Spielzeug Interaktive Feder Teaser Stab Spielzeug Set mit 7 Nachfüllfedern Catcher für Katzen Kitten, 8 Stück

Katzenspielzeug Interaktives Spielzeug, PietyPet Katze Spielzeug Interaktive Feder Teaser Stab Spielzeug Set mit 7 Nachfüllfedern Catcher für Katzen Kitten, 8 Stück
  • 1+7 All-in one: 1 x Teaser Katzenspielzeug und 7 x verschiedene Anhänger: sorgt für Abwechslung und immer wieder neue Herausforderungen, Sie können es ersetzen.
  • Extra Länge - Handgriff-Länge: ungefähr 38.7-99cm (15.25-39 Zoll); Flexible Drahtlänge: ca. 38cm (15 Zoll).
  • Breitere Kontrolle Bereich, so dass Katzen Eigentümer nach dem Spielen einer langen Zeit mit Ihren Katzen nicht müde sein wird.

Katzen-Spiele, pfiffig, spaßig, spannend gelb 12 x 3,5 cm

Katzen-Spiele, pfiffig, spaßig, spannend gelb 12 x 3,5 cm
  • Tierratgeber
  • übersichtlich dargestellt
  • gut erklärte Tipps und Hinweise

Geeignetes Spielzeug für deine faule Katze finden

Wenn du dir sicher bist, dass der Grund, dass deine Katze nicht spielt, nicht daran liegt, dass sie krank ist, spielzeug für faule katze zum animierendann musst du vielleicht nur das richtige Spielzeug für sie finden. Oftmals gibt es dafür keine allgemein geltende Lösung, hier gilt es verschiedenes Spielzeug auszuprobieren. Testen kannst du zum Beispiel: Plüsch Mäuse, Bälle, Federn, Angeln, Laserpointer oder elektronisches Spielzeug. Bei manchen Katzen kann es auch hilfreich sein, wenn das Spielzeug Geräusche macht oder bunt blinkt. Zum Beispiel rascheln oder auch eine Maus die piept und sich bewegt kann hilfreich sein, hier gilt es einfach testen. Natürlich geht das Testen von vielem Katzenspielzeug auch mal ins Geld. Darum würde ich dir empfehlen für den Test zu günstigem Spielzeug zu greifen, wenn du dann etwas findest, kannst du es später immer noch mit etwas hochwertigerem ersetzen. Manchmal kann auch der Geruch des Spielzeugs für deine faule Katze ansprechend sein, hier kann Katzenminze oder auch Baldrian Wunder wirken, einfach mal ausprobieren.

Wie ist die Stimmung deiner Katze?

Auch Katzen haben verschiedene Phasen am Tage wo sie aktiver sind oder auch einfach nur schlafen wollen. Also kannst du nicht pauschal, wenn du Zeit hast mit der Katze zu spielen erwarten, dass diese auch gerade Lust darauf hat. Versuche also mal deine Katze eine Woche zu beobachten, wann sie aktiver ist und dies dann zu nutzen, um ihren Spieltrieb zu wecken. Das erkennst du schnell, wenn sie viel umher rennt, aktiv am Sofa rum knabbert oder deine Nähe sucht. Nutze diesen Zeitpunkt und teste dann verschiedene Spielzeuge oder Dinge die du bereits in der Wohnung hast um mit der Katze zu spielen. Oft kann auch eine einfache Schnur reichen, um der Katze viel Spaß zu bereiten.

Natürlichen Jagdinstinkt zum Spielen nutzen

Wie schon weiter oben erwähnt ist das Spielen bei einer Katze auch eine Möglichkeit ihren Jagdinstinkt auszuleben. Dies kannst du ebenfalls nutzen um den faulen Stubentiger zu ermuntern. Versuch also die Katze mit Spielzeug wie einer Maus dazu zu bewegen, diese zu Jagen, zieh das Spielzeug von ihr weg und mach es ihr nicht zu leicht. Aber gib deiner Katze auch die Chance das Spielzeug zu erwischen, sonst kann auch bei einer Katze Frustration entstehen und sie verliert die Lust am Spiel.

Futter nutzen, um die faule Katze zu motivieren

catit Futterbaum - Food Tree

catit Futterbaum - Food Tree
  • Labyrinth für Futter und Leckerlis mit verbesserter Stabilität
  • Stimuliert den natürlichen Jagdinstinkt
  • 3 Schwierigkeitseinstellungen

Wenn die bisherigen Tipps nichts gebracht haben, dann besteht noch die Möglichkeit neben Katzenspielzeug deine faule Katze auch mit Futter oder Leckerlis zum Spielen zu bringen. Hierbei kannst du das Futter oder das Leckerli an schwer erreichbaren Plätzen zu verstecken, wie zum Beispiel im Kratzbaum oder auf Regalen und Schränken. Achte aber darauf, dass die Katze diese Plätze auch erreichen kann, ohne dass sie sich verletzt oder deine Einrichtung dabei zu Bruch geht. So muss die Katze nicht nur suchen, sondern auch klettern und springen um das Futter zu finden. Doch übertreibe es dabei nicht, denn Leckerlis haben oft mehr Kalorien als normales Futter und du willst ja nicht das dein Stubentiger langfristig an Gewicht zu nimmt.

Das Spielzeug nicht immer zugänglich lassen

Wenn das Spielzeug deiner Katze immer zugänglich für deine Katze ist, dann kann es genau dadurch dazu führen, dass sie das Interesse daran verliert. Denn sie kann ja praktisch immer damit spielen. Wenn du das Spielzeug aber nach dem Spielen oder einfach ab und zu wegräumst, sodass sie nicht ran kommt, dann kann es dazu führen, dass deine faule Katze merkt „Oh das Spielzeug ist nicht immer da, wenn es da ist, muss ich es also aktiv nutzen“. Das funktioniert natürlich nicht bei allen Katzen, denn manche Katzen sind richtige Divas und machen was sie wollen. Aber ein Versuch ist es definitiv wert.

Zeit nehmen und den Charakter deiner Katze kennenlernen

Generell gilt es beim Spielen und motivieren deiner faulen Katze ihren Charakter kennenzulernen. Wann ist sie aktiv, welches Spielzeug mag sie und wie kannst du sie dazu bringen aktiv zu sein. Vergiss nicht, das ist alles ein Spiel also nimm es mit Humor und lass dir dabei Zeit. Teste verschiedenes Spielzeug und du wirst über kurz oder lang schon den Spieltrieb deiner Katze wecken.
Doch auch wenn alle diese Tipps nichts bringen, solltest du dich nicht darüber ärgern. Vielleicht ist deine Katze einfach nicht der Typ und liebt es einfach zu schlafen und sich zu erholen oder einfach nur von dir gestreichelt zu werden. Dann hast du eben eine verschmuste Katze und keine verspielte, das ist dann auch total in Ordnung. Denn die Katze ist ja eine eigene Persönlichkeit und kein Spielzeug und das solltest du dann auch akzeptieren 🙂

 

Quellen:

https://www.tierchenwelt.de/haustiere/haustier-katze/1673-katzenrassen-charakter.html

http://blog.vfg.com/beschaeftigung-fuer-hauskatzen.html

 

Ähnliche Beiträge:

Meine Bewertung
Kategorien: Technik

Daidi

Hallo, mein Name ist Daidi und ich bin der Autor und Betreiber dieser Seite. Ich bin sehr viel auf Reisen und beschäftige mich sehr gerne mit der Recherche über viele verschiedene Produkte um immer das beste Modell für mich zu finden. Und dabei dachte ich mir warum nicht diese Leidenschaft auch mit anderen teilen, damit diese auch etwas davon haben. Aus dieser Idee entstand diese Homepage. Viel Spaß beim lesen hier :))